Sorglos-Buchen-Garantie für Reisen bis März 2022
Vorteilswochen bis 31.05.21: Kostenlos Umbuchen & Stornieren!
Italien

Bella Italia Rundreiseerlebnisse

Natur - und Kulturschätze mit dem PKW oder
per Kleingruppenreise entdecken

Italien! Das beliebte Reiseland südlich der Alpen schafft Sehnsucht nach einzigartiger Kultur, Natur und Dolce Vita. Erleben Sie Lebensfreude, schroffe Berglandschaften im Norden, bizarre Küstenlandschaft im Süden, eine über zweitausend jährige Geschichte sowie malerische Orte und Landschaften.

Weiterlesen

Der Norden Italiens vereint Alpenpanorama, bezaubernde Seenlandschaft und kulturelle Städte. Mailand mit dem Mailänder Dom und Venedig mit Markusplatz und Rialto Brücke, um nur zwei sehenswerte Städte der Region zu nennen. Ein wunderbares Zusammenspiel bilden die Ausläufer der Alpen mit den Oberitalienischen Seen. Zu den bekanntesten und bei Urlaubern beliebtestesten Seen zählen der Gardasee, Comer See und der Lago Maggiore.

Die Toskana verbindet idyllische Landschaften, wie das Val d´Orcia, mit einzigartigen historischen Schätzen. Bewundern Sie auf unseren Reisen symbolträchtige Orte wie Florenz – die imposanten Kathedrale, Ponte Vecchio, Piazza della Signora und Palazzo Vecchio-, den berühmten Schiefen Turm von Pisa und die malerische Piazza del Campo in Siena.

Entdecken Sie den Golf von Neapel mit den vorgelagerten Inseln Ischia und Capri. Der Archäologische Park Pompeji, am Fuße des Vulkan Vesuv gelegen ist bekannt für seine Wallfahrtskirche und die Ausgrabungsstätte, die für Kunst- und Geschichtsliebhaber ein Muss ist. Neapel selbst bietet neben dem Castell dell´Ovo, das Castell Nuovo und die große Piazza del Plebiscito. Eine einzigartige Landschaft bietet die Küste von Amalfi. Sorrent, Amalfi, Ravello und Positano sind nur einige der insgesamt zwölf malerischen Dörfer entlang der Küste.

Apulien liegt im Absatz des italienischen Stiefels. Die abwechslungsreiche Region bietet nicht nur sagenhafte Landschaft, Obst- und Gemüseanbau – auch viele interessante Städte wie die Regionshauptstadt Bari mit seiner verwinkelten Altstadt und dem Castel del Monte. Die Barockstadt Lecce gilt als „Perle des Barocks“. In Sassi di Matera können Sie die alten Höhlenwohnungen bestaunen. Weitere bedeutende Orte sind Alberobello mit den traditionellen Trulli Häusern und Otranto, mit der bedeutenden Kathedrale Santissima.

Ebenfalls im Süden Italiens befindet sich ein weiteres Juwel – Sizilien. Zu der charakteristischen Region der Insel zählt der beeindruckende Vulkan Ätna. Durch die spektakulären Ausbrüche des Ätnas wurde ein einzigartiges Landschaftsbild am Fuße des Vulkans geformt. Von dem antiken Theater Taormina haben Sie einen fantastischen Ausblick über die Küste und den Ätna. Die Barockstadt Noto, die archäologische Stätte von Agrigent und die Stadt Syrakus mit der Halbinsel Ortygia, zählen zu den bedeutendsten Städten Siziliens. Ein weiterer aktiver Vulkan gehört der Inselgruppe Liparischen Inseln an, die nördlich von Sizilien liegen. Aufgrund der einmaligen vulkanischen Aktivität wurde die gesamte Inselgruppe zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt.

Sardinien, bekannt für smaragdgrünes Wasser, romantische Buchten und die kilometerlange Sandstrände Santa Margherita di Pula, Spiaggia di Nora und Spiaggia Bérchida – um nur drei Traumstrände Sardiniens zu nennen. Im Nordosten Sardiniens liegt die bekannte Costa Smeralda. Der Küstenabschnitt ist geprägt von schroffen Felsformationen, traumhaften Buchten und den mondänen Orten Porto Cervo und Porto Rotondo. Die Hinterlassenschaften der Nuraghenkultur wie Nuraghe Su Nuraxi und Nuraghe Palmavera, prägen außerdem das Inselbild.

Italiens kulturelle und landschafliche Schönheiten sowie Wein-& Essgenuß und herzlichste Gastfreundschaft sind Garanten für eine unvergessliche Reise.

 

Weniger anzeigen

Highlights

Eigene Anreise

Eigene Anreise

Bequem mit dem eigenen Fahrzeug die schönsten Plätze Italiens entdecken und das ohne Stress? Mit viamonda geht das kinderleicht! Wir haben interessante Routen in die schönsten Ecken Italiens für Sie ausgearbeitet und Hotels und ausgewählte Ausflüge schon für Sie gebucht. Die Unterkünfte entsprechen der Komfortklasse und sind dem Charakter der Reise angepasst. Sehenswürdigkeiten, die Sie während Ihrer Reise nicht verpassen sollten, haben wir ebenfalls schon für Sie organisiert. Sie brauchen sich also nur noch in Ihr Fahrzeug setzen und die Reise kann beginnen! In unseren Reiseprogrammen erhalten Sie nützliche Informationen zu Entfernungen, Ausflugsmöglichkeiten und Parkmöglichkeiten.

Mietwagenreise

Mietwagenreise

Mietwagenreisen sind eine beliebte Reiseform. Gehen Sie auf Ihre eigene Entdeckungsreise. Freuen Sie sich auf die Kombination aus eigener Gestaltungsfreiheit gepaart mit unserem Routenvorschlag und den für Sie vorgebuchten Hotels. Damit Sie kein Highlight verpassen, haben wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps Ihres Ziels bereits in einem Reiseverlauf für Sie zusammengefasst. So können Sie Ihre Entdeckungstouren besser planen und trotzdem individuell an Ihre eigenen Wünsche anpassen.

Kleine Gruppen

Kleine Gruppen

Falls Sie am Liebsten neue Orte und Kulturen im Kreis gleichgesinnter Reisender kennenlernen möchten, sind unsere Kleingruppenreisen ideal für Sie. Wir bieten keine Massenveranstaltungen mit unüberschaubaren Gruppen anonymer Reisender, sondern garantieren ein einzigartiges Erlebnis mit kleinen, individuell anmutenden Reisegruppen zwischen maximal 12 oder 25 Personen. So können Sie exotische Länder erkunden und dabei auch neue Bekanntschaften knüpfen, die Sie für immer mit diesen wunderbaren Erlebnissen verbinden werden.

Gardasee

Gardasee

Mit seinem blauen Wasser, malerischen Orten und dem milden Klima, zieht der Lago di Garda die Touristen magisch an. Im Norden ist der See umringt von dem gewaltigen Monte-Baldo Massiv. Der südliche Teil steht im Kontrast zum Norden. Hier herrscht mediterranes Klima. Die Ufer sind gesäumt vom Palmen und Zitrusbäumen. Entlang der Küste laden kleine Fischerorte mit farbenfrohen Fassaden zum Verweilen ein. Das Hinterland glänzt mit weitläufigen Weinbergen, Burgen und romantischen Ortschaften.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Comer See

Comer See

Der Comer See ist von einer imposanten Bergkulisse umgeben und bietet eine beeindruckende Mischung aus facettenreicher Landschaft und vielseitiger Kultur. Überall in den kleinen Ortschaften und Dörfern spüren Sie die Ursprünglichkeit Italiens. Die Schönheit des Sees entdeckt man am besten per Schiff. Die Orte Como und Lecco laden zum Verweilen und Entdecken ein. Nur eine Autostunde entfernt liegt die Modemetropole Mailand.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Sizilien

Sizilien

Ein Paradies für alle, die auf der Suche nach einer Insel sind, die ihre authentische Atmosphäre bewahrt hat, über ein reiches kulturelles Erbe verfügt und beeindruckende Natur besitzt. Die Insel blickt auf eine bewegte Geschichte mit verschiedensten Kulturen und Epochen zurück. In den Ausgrabungsstätten sind noch heute zahlreiche Überreste zu sehen. Darüber hinaus gibt es etliche landschaftliche Highlights zu entdecken wie etwa die Vulkane Vesuv und Stromboli, das Naturreservat Monte Fossa delle Felci und schwarze Strände.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Sardinien

Sardinien

Wildkräuter, Olivenhaine, atemberaubende Küsten und erstaunliche Zeugnisse der Vergangenheit: Sardinien bietet eine überraschende Vielfalt.  Das wahre Sardinien findet man weitgehend im Landesinnern, wo die Geschichte der Insel in den Traditionen weiterlebt. Sardiniens Strände zählen zu den schönsten in ganz Europa. Puderweiße Sandstrände und unwirkliche Felsformationen prägen die Insel. Dazu gibt es einen Mix aus italienischem und orientalischem Essen und beste Weine!

Weiterlesen & Reisen entdecken
Liparische Inseln

Liparische Inseln

Kennen Sie die Liparischen Inseln? Die Inseln sind ein Juwel im Mittelmeer, gelegen vor der nördlichen Küste Siziliens. Kaum bekannt bei Touristen, bieten sie dennoch alles, was man für die perfekte Reise braucht: vom einzigen aktiven Vulkan Europas über eine ursprüngliche Natur bis hin zu vielfältiger Kultur. Die von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärten Inseln lassen sich bei einer Rundreise optimal bereisen.

Weiterlesen & Reisen entdecken
Golf von Neapel

Golf von Neapel

Sorrento und seine Zitrusküste liegen auf einer Halbinsel mit atemberaubender Aussicht auf den Golf von Neapel. Die malerische Amalfiküste mit Fischerdörfern in bunten Pastellfarben aus rauen Felswänden ragend, begeistert und wird zu Recht schlicht als «die schönste Küste der Welt» bezeichnet. Weitere Highlights erwarten Sie auf der zauberhaften Insel Capri sowie in Pompeji – der römischen, vom Vesuv verschütteten Stadt. Auf unserer Rundreise am Golf von Neapel sind Ihnen daher vielfältige Eindrücke von Land und Leuten sicher.

Weiterlesen & Reisen entdecken

Länder­informationen

Italien

Beste Reisezeit

  • Mai
    20-24°C
  • Juni
    20-23°C
  • Juli
    23-28°C
  • August
    24-31°C
  • September
    22-27°C

Je nach Region kann Italien ganzjährig bereist werden. Insbesondere eignen sich die Monate Mai bis September. Badeurlauber und Sonnenanbeter kommen am besten von Juni bis August nach Italien. Bei heißen Temperaturen, warmem Wasser und trockenem Wetter gibt es dann Sonne pur.

Wetter & Klima

In Italien ist das Klima von Norden nach Süden sehr unterschiedlich. Im Süden und auf den Inseln ist der Winter immer mild, im Herbst und im Frühjahr herrschen Temperaturen wie in anderen Regionen Italiens im Sommer. 

Im Süden Italiens dominiert subtropisches Klima des Mittelmeerraums. In warmen Sommern sind Werte von über 30°C völlig normal. Während der Sommermonate herrscht in Mittel- und Süditalien auch Trockenheit. Die Natur wirkt dann sehr ausgedörrt. Grüner wird es erst wieder, wenn vorwiegend zwischen November und Mai die Niederschläge fallen.

Klimatabelle Bari

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C131316192428303026221714
Min. Temperatur °C446913172020161396
Sonnenstunden / Tag33558911107644
Regentage1110911894510101314

Klimatabelle Neapel

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C141417192428303127231814
Min. Temperatur °C557914182020171396
Sonnenstunden / Tag335681011118544
Regentage1110111296559111414

Klimatabelle Sardinien

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C131517202327313128241916
Min. Temperatur °C77911141820201915128
Sonnenstunden / Tag556891011109754
Regentage776542113578

Klimatabelle Palermo

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C151517192327303028242017
Min. Temperatur °C9910121620222321181411
Sonnenstunden / Tag335691012117543
Regentage1311111074239101417

Klimatabelle Mailand

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C7111619242831302519127
Min. Temperatur °C-114813171919141051
Sonnenstunden / Tag445676987444
Regentage96814121191010111210

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Reisedokumente

Reisepass oder Personalausweis

Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein

Visumspflicht

Nein

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Informationen zu den Dokumentpflichten für Staatsangehörige anderer Länder erhalten Sie beim jeweiligen Konsulat bzw. der Auslandsvertretung des Reiselandes oder bei viamonda auf der Website im Buchungsprozess nach der Auswahl der Staatsangehörigkeit bei der Eingabe der Personendaten zur Reise.

Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sind.

Häufig gestellte Fragen zu Italien

Sind italienische Autobahnen gebührenpflichtig?

Die meisten italienischen Autobahnen sind gebührenpflichtig. Schnellstraßen kosten keine Maut. Für einige grenzüberschreitende Autoverladungen und Tunnels sind Gebühren zu zahlen. Die Zufahrt zu den verkehrsbeschränkten Zonen (ZTL) in den Innenstädten von Mailand, Bologna und Palermo ist kostenpflichtig.

Auf dem Festland sind alle Autobahnen mautpflichtig, außer der A3 von Salerno nach Reggio di Calabria. Auf Sizilien sind nur die A20 zwischen Messina und Palermo sowie die A18 von Messina nach Catania mautpflichtig.

Nicht auf allen Strecken ist die Erhebung der Maut gleich: Die Gebühren werden an den Mautstationen im geschlossenen oder offenen System, v.a. in der Gegend um Mailand, verlangt. Es gibt aber auch ein rein elektronisches System auf den neuen Autobahnen A36, A59 und A60, bei dem eine direkte Bezahlung an Mautstationen nicht möglich ist.

Was versteht man unter Coperto?

Je nach Restaurant zahlt man unabhängig von der Höhe der Rechnung zusätzlich 1 bis 2 Euro coperto. Tatsächlich handelt es sich beim coperto um eine Art Servicegebühr, die jedoch nichts mit dem Trinkgeld zu tun hat und auch nicht an den Kellner ausbezahlt wird. Angesichts der extrem niedrigen Löhne in der Gastronomie wird sich sehr über Trinkgeld gefreut. Wie viel Trinkgeld Sie geben möchten, bleibt jedem selber überlassen. In Restaurants sind 10-15 Prozent üblich.

Was beinhalten unsere Reisen an Leistungen?

In allen Hotels ist ein reichhaltiges Frühstück inkludiert. Dazu kommen Routenvorschläge sowie an den verschiedenen Orten Reiseführer, Schifffahrten, Eintrittstickets oder Besichtigungen, wie im entsprechenden Reiseprogramm beschrieben.

Welche Hotel-Kategorien bieten wir auf unseren Rundreisen an?

Alle Hotels auf unseren Rundreisen sind handverlesen. Wir bieten Reisen in guten 3* und 4* Sterne Häusern an.  Wie in allen anderen Reiseländern haben auch diese Viamonda Partnerhotels stets ein Holidaycheck oder Trip Advisor Rating von mindestens 4 Sternen.